Seminar: Multimodales Stressmanagement

Infos:
10 Termine, 1 x wöchentlich á 90 Minuten oder als Kompakt-Seminar an 2 Tagen á ca. 8 Std.
Gruppengröße: Max. 15 TN (Erwachsene ab 18 Jahren)

Preis: 179,- EUR (reduziert: 129,- EUR)*

Zielgruppe:
Dieser Präventionskurs ist speziell ausgerichtet für Personen, die ein Verfahren zum gesundheitsgerechten Umgang mit Stressbelastung erlernen wollen. Bei dem Kurskonzept handelt es sich um ein systemisch kognitiv-verhaltenstherapeutisches Programm, das sich an Gruppen richtet und an den individuellen Stressproblemen der Teilnehmer/innen orientiert ist.

Gern kommen wir auch in Ihr Unternehmen und führen das Seminar Inhouse durch!

Kursinhalte:

  • Informationsvermittlung zu Stress, Stressoren und Biologie der Stressreaktion
  • Analyse stressauslösender Situationen (ABC-Modell)
  • Strategien zur Veränderung dysfunktionaler Kognitionen
  • Motivationsförderliche Zielsetzung und Barriere-Management
  • Achtsamkeitsübungen und Entspannung
  • Stärkung persönlicher Ressourcen und Förderung von positiven Emotionen im Alltag
  • Training sozial-kommunikativer Kompetenz: Gewaltfreie Kommunikation sowie Forderungen durchsetzen und zurückzuweisen

Mögliche Effekte:

  • Sie werden gelassener, selbstsicherer, die Stimmung hebt sich
  • Sie können besser schlafen
  • Die Konzentrationsfähigkeit wird besser
  • Der Blutdruck normalisiert sich
  • Die Lust am Sex nimmt zu
  • Das Immunsystem kann sich regenerieren
  • Das Herzinfarkt-Risiko sinkt

*Reduzierte Preise für Arbeitssuchende, Studenten,
Non-Profit, NGO u.Ä. (Alle Angaben inkl. gesetzl. MwSt.)

Individuelle Stresskompetenz

Ihre Ansprechpartnerin für Multimodales Stressmanagement

Lea Schulte
Coach, Seminarleiterin, Psychologin (i.A.)
Mail: lschulte@coaching-in-hannover.eu
Tel.: 0151 – 2225 8097

Nicht geeignet als Therapieersatz für Menschen mit akuten psychischen Erkrankungen.