Waldbaden

Der Aufenthalt im Wald tut gut und baut Stress ab. Das weiß man nicht nur in Japan schon lange. Shinrin Yoku ist der japanische Begriff für Waldbaden. Dort ist Waldbaden eine offizielle Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge, wir wollen in der Eilenriede Anregungen für das Waldbaden geben und die Methode ausprobieren.

Ein ruhiger Besuch im Wald kann Begeisterung und neue Inspiration für den Geist wecken. Wir wollen mal nicht unseren Geist anstrengen und den Wald verstehen, sondern wir wollen spüren und den Wald auf uns wirken lassen und uns mit der Natur verbinden.
Probieren Sie es mit uns aus, wie es ist dem Geist eine Pause zu gönnen und nehmen Sie unsere Tipps mit, wie man das Waldbaden in seinen Alltag integrieren kann.

Ankündigung Waldbaden (Stadtanzeiger vom 11.10.2018)

Anlässe, Effekte

  • Stressbelastung, Stressmanagement
  • Fördern der Achtsamkeit
  • Stärken des Immunsystems
  • Reflexion der eigenen Wünsche und Bedürfnisse
  • Selbsterfahrung